Webinar für 0 Euro

28.12.2022 | 10.00 Uhr

In 3 Schritten zur WordPress-VA

Erfahre, wie du von Anfang an deine Webdesignkunden überzeugst -
auch ohne jahrelanges IT-Studium oder umfangreiches Portfolio.

Melde dich hier für 0 Euro an, auch wenn du nicht live dabei sein kannst.
Es gibt eine Aufzeichnung. Allerdings lohnt es sich live dabei zu sein!
Alle Live-Zuschauerinnen bekommen am Ende einen exklusiven Download mit 30 Fachfragen, die im Kennenlerngespräch von potenziellen Kunden gestellt werden. So hast du auch als Anfängerin auf jede Frage eine Antwort.

Du bist bereits seit einiger Zeit als VA selbstständig*.

*Selbst wenn du (noch) nicht als VA selbstständig bist, aber davon träumst Webdesign anzubieten, dann ist das Webinar ebenfalls perfekt für dich.

Du hast hier und da schon mal Anpassungen an Webseiten vorgenommen.
Das hat dir sooo viel Spaß gemacht. Deshalb könntest du dir sogar vorstellen Webdesign bzw. Webseitenerstellung in dein Angebot mitaufzunehmen.
Allerdings scheust du dich momentan noch vor diesem Schritt, weil

M

dir das technische Know-How fehlt.

M

dir technische Zusammenhänge, Website-Texte und Begriffe wie SEO oder DSGVO Schweißperlen auf die Stirn treiben.

M

du nicht weißt, wie die Zusammenarbeit mit Kunden abläuft und wie du diese erfolgreich gestalten kannst.

Wie schaffst du also den Sprung zur überzeugenden WordPress-VA?

Das erzähle ich dir in meinem 60-minütigem Live-Webinar am 28.12. um 10.00 Uhr. 

In diesem Webinar erfährst du:

N

auf welche 3 Säulen du dich bei einem Webseitenprojekt konzentrieren solltest, damit die fertige Webseite deine Kunden auf ganzer Linie überzeugt.

N

wie du deine Angebotspalette besser gestalten kannst,
um nicht ständig auf Kundensuche gehen zu müssen. 

N

wie du von Anfang an dein neues Dienstleistungsangebot
auf solide Füße stellen kannst, um Zeit, Geld und Nerven zu sparen.

N

worauf es bei der Zusammenarbeit mit Kunden wirklich ankommt.

    Stell dir vor:
    Du als WordPress-VA -
    Die gleichen Freiheiten wie vorher,
    aber weniger Verwaltungsaufwand und höhere Stundensätze. 

    Dieses Webinar ist  perfekt für dich, wenn

    N

    du bereits als virtuelle Assistentin selbstständig bist und Webseitenerstellung mit in dein Leistungsportfolio aufnehmen möchtest.

    N

    du noch nicht selbstständig bist, aber Webseitenerstellung anbieten möchtest.

    Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, als jetzt mit Webdesign zu starten - auch, wenn du eine Quereinsteigerin bist.

    Michaela-Dyck-Workshop

    Woher ich das weiß?

    Gestatten: Michaela Dyck, Bachelor of Arts in Leisure and Tourism Management, aber keine "Ausbildung/Studium" in IT, Webdesign, Usability o. Ä.

    Nach meiner Elternzeit konnte ich nicht mehr in meinen alten Job zurückkehren und ich merkte schnell, dass frischgebackene Mütter nicht unbedingt die erste Wahl auf dem Arbeitsmarkt sind.

    Also suchte ich in der Selbstständigkeit als Webdesign-Strategin nach neuen Möglichkeiten. Dabei hatte ich natürlich Fragen wie: 

    Wird man mich überhaupt ernst nehmen?

    Woher bekomme ich Kunden?

    Wie kann ich die Zusammenarbeit richtig gut gestalten,
    sodass ich und der Kunde zufrieden sind?

    Heute, über 5 Jahre später habe ich mir ein erfolgreiches Online-Business aufgebaut, in dem ich Webseiten baue und Frauen in Online-Kursen zeige, wie sie ihre Webseite selbst erstellen können.

    Du kannst von meinen Webdesign- und Business-Learnings gratis profitieren.

    Was du dafür tun musst?